Region 
Neuregistration Noch kein Mitglied?| Nickname 
Kennwort 
Finde 
schwarzer-
			balken
 
08.06.2018

Grosse Resonanz für film2action: Anerkennung für das interkulturelle Filmteam

Am 24. Mai wurde in Solothurn der erste Kurzfilm des 23-köpfigen film2action-Teams vorgeführt. Bei tollem Wetter fand die Erstvorführung statt, die durch das Konzert von Mer Ayang stimmungsvoll abgerundet wurde. Auch der Stv. Stadtpräsident von Solothurn, Pascal Walter, war anwesend und ehrte die Teilnehmenden des Projekts ihr Engagement. Interessierte können den Film ab sofort online anschauen.


Ein motiviertes Team von 23 Personen aus sechs verschiedenen Ländern hat gemeinsam einen Kurzfilm konzipiert. Die Filmcrew setzt sich aus Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zusammen und konnte vom filmischen Vorwissen einiger Teilnehmenden profitieren. Die Crew im Alter von 11 bis 44 Jahren wollte herausarbeiten, was Menschen verbindet – trotz der Unterschiede, die jede Person mitbringt. Basierend auf dieser Überlegung fragten sich die Jungreporterinnen und Jungreporter: Was heisst gutes Zusammenleben? Was brauche ich, um meinen Nachbarinnen und Nachbarn zu vertrauen?

 

Mehr Infos zum Projektstart sowie Medienbeiträge und den Film gibt es unter: www.infoklick.ch/allrights/aktionswoche-gegen-rassismus-solothurn/

 

 



POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.