Region 
Neuregistration Noch kein Mitglied?| Nickname 
Kennwort 
Finde 
schwarzer-
			balken
 
12.06.2017

Freie Plätze: youngCaritas schickt Jugendliche in den Flumserbergen auf "Weltreise"


youngCaritas führt vom 6. bis 12. August in den Flumserbergen ein interkulturelles Sommerlager unter dem Motto "Weltreise" durch: Dafür werden nun noch junge Menschen aus der Schweiz im Alter gesucht, die eine Woche voller Workshops, Spiel und Sport erleben möchten. Dies zusammen mit anderen 14 bis 20-Jährigen aus den unterschiedlichsten Ländern.

 



youngCaritas lädt vom 6. bis 12. August nach Immensee ins "Haus der Jugend". Dort leben junge Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern, die ohne ihre Familie in die Schweiz geflüchtet sind. Viel hört man in den Medien über die sogenannten unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden. "Doch welche Menschen und Geschichten stecken dahinter?", wollen die Organisatoren wissen. Während einer Woche bringen sie darum die Jugendlichen mit Gleichaltrigen aus der Schweiz zusammen. Einfach, um gemeinsam Zeit zu verbringen, unabhängig von Herkunft oder Aufenthaltsstatus. Das Motto der Lagerwoche lautet "Weltreise".

Teilnehmen werden rund 25 minderjährige Asylsuchende aus Eritrea, Afghanistan und vielen anderen Ländern, die im Haus der Jugend wohnen, sowie rund 15 Jugendliche aus der Schweiz. youngCaritas sucht derzeit noch 14 bis 20-Jährige Jugendliche aus der Schweiz. Je nach Budget kostet das Lager 50 bis 150 Franken. Anmeldungen sind bis zum 20. Juni möglich.

 

Weitere Infos unter www.youngcaritas.ch/sommerlager.



POSTE DEINE GESCHICHTE

Schreibdichfrei.net ist ein interaktives Schreibprojekt für junge Menschen, bei dem deine Ideen und dein Feedback gefragt sind.